Künstlergruppe Spektrum - Moers

Künstlergruppe Spektrum


Mitglieder

von

A - Z

Aktuelle

Ausstellungen

Aktion „Leih-Wand“

Wir leihen Ihnen

einige unserer Bilder

online Galerie
"Hülsdonk - 
Mein Stück Moers

Wir erinnnern uns

an .....

 
     

 

 

Spektrum - Eine Gruppe stellt sich vor

Die Anfänge der Moerser Künstlergruppe "Spektrum"  liegen im Jahr 1995.
 
Aus Mal- und Zeichenkursen,  die regelmäßig besucht wurden, bildete sich eine Gruppe, die sich intensiv mit der Malerei beschätigt.
Die Gruppe malt seit nunmehr 25 Jahren (wöchentlich) in Moers-Hülsdonk, in der Begegnungsstätte
"Haus am Schwanenring"
https://www.begegnungsstaette-schwanenring.de/
 
In den zurückliegenden 25 Jahren  hatte die Gruppe mehrfach Gelegenheiten, sich in größeren Ausstellungen zu präsentieren. Mit den Ausstellungen "gesehen,  gefühlt, gedacht, gemalt" und "Refexionen" in der Moerser Galerie "Rechteck", mit zahlreichen  Ausstellungen wie: "Wild aufs Bild", "Hülsdonk - mein Stück Moers", "Moers und weiter weg", Leidenschaft", "Ganz entspannt", Schwergewicht" um nur einige Titel zu nennen, im "Haus am Schwanenring" in Moers . Weitere Ausstellungen präsentierten wir im "Kunstkabinett" der Bezirksbibliothek Rheinhausen, im Straßenverkehrsamt Duisburg "R(h)eines Wasser", im Dientleistungszentrum des Kreises Wesel in Moers, sowie ständig in den Begegnungsstätten der Arbeiterwohlfahrt in Homberg-Hochheide und in Moers Eick-West.
 

                                       
 
                                                                Inge Thummes, "Dumme Kuh"                        
 
Regelmäßig nutzen die Gruppenmitglieder außerdem dieMöglichkeit  zu Einzelausstellungen im "Haus am Schwanenring".
Weitere Ausstellungen  fanden statt im Jahr 2000 in der Bezirksbibliothek Homberg -Hochheide sowie im AWO-Seniorenzentrum Rheinhausen und in der Stadtsparkasse Moers - Kapellen.

                                      
Bertha Trompetter,                             Gisela Wasielewski, "Schwergewicht"

 
Die Mitglieder der Gruppe  "Spektrum" arbeiten nach eigenen Ideen oder auch nach vorgegebenen  Themen. So sind zum Beispiel Arbeiten zur "Reflexion", den "Vier  Jahreszeiten", "Entspannt", oder auch"Tiefe", "Die Farbe ROT"  und "Schwergewicht" entstanden.  Während der gemeinsamen Arbeit entsteht ein reger Gedanken- und  Erfahrungsaustausch.
 
Genaue Naturstudien, Landschafts- und Aktmalerei, sowie  Stilleben sind Grundlagen der gemeinsamen Arbeit. Je nach Temperament und Auffassung entstehen im Lauf der Zeit Arbeiten in Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei. Die Ausdruckspalette reicht von fotorealistisch über "locker-großzügig" bis stark abstrahiert.


Kontakt: Hansfried Münchberg, e-mail: hammes-muenchberg@web.de
Impressum: V.i.S.d.P. Hansfried Münchberg, Im Boschfeld 9, 47445 Moers